Heilpraktikerin aus Leidenschaft

"Lokah samastah sukhino bhavantu." bedeutet frei übersetzt: "Mögen alle Lebewesen überall frei und glücklich sein. Und möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen." Dies ist mein Lebensmotto, welches mich letztendlich auch dazu bewegt hat Heilpraktikerin zu werden, da ich hier täglich mein persönliches Glück erleben darf, anderen Menschen helfen zu können. Das mache ich aus absoluter Überzeugung und Leidenschaft.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich an der Heilpraktiker-Schule in Salzkotten absolviert. Zum Abschluss der Ausbildung habe ich die staatliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt abgelegt und erfolgreich bestanden, so dass ich seit dem die gesetzlich anerkannte Berufsbezeichnung "Heilpraktikerin" führen darf. Inzwischen verfüge ich über 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Heilpraxis und Naturheilkunde. Doch auch die Naturheilkunde entwickelt sich stetig weiter, so dass ich mich fortlaufend weiterbilde, um meinen Patienten auch die neuesten Diagnostik und Therapiemethoden bieten zu können. Als Beispiel sei hier die NLS-Analyse genannt ("Nicht-Lineare Analyse", auch "Oberon-System" oder "Pathfinder" genannt) - eine neuartige Diagnostik-Methode, die ich in meiner Praxis anbiete (mehr Infos finden Sie hier: NLS-Analyse). Ein weiteres Beispiel ist die Bioscan-SWA-Spektralwellenanalyse, mit der ca. 230 Parameter zum Vitalzustand des Patienten analysiert werden können. Selbstverständlich finden bei mir aber auch die klassischen heilpraktischen Behandlungsmethoden nach wie vor uneingeschränkte Berücksichtigung.

Meine naturheilpraktischen Behandlungsmethoden verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, indem die Harmonie des gesamten Organismuses ins Gleichgewicht gebracht werden soll und hierbei Geist und Seele mit einbezogen wird. Mein oberster Behandlungserfolg ist es, wenn ich zur Besserung Ihrer Beschwerden bzw. zur Optimierung Ihres Wohlbefindens beitragen kann. Nur wenn Sie als Patient mit der Behandlung zufrieden sind, bin ich es auch. Umso mehr freue ich mich über Ihr Feedback, so dass ich mich stets für Sie verbessern und weiterentwickeln kann. Wenn Sie mit einer Behandlung von mir zufrieden waren, dann wäre ich - aber auch andere potenzielle Patienten - sehr dankbar, wenn Sie eine Bewertung auf www.jameda.de (siehe Kasten auf der rechten Seite) abgeben und dort kurz von Ihren Erfahrungen berichten. Das sorgt für Transparenz und hilft anderen Menschen die richtige Entscheidung bei der Wahl ihres Therapeuten zu treffen.

Behandlungskosten

Die Behandlung durch einen Heilpraktiker gehört nicht zum gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Jedoch übernehmen inzwischen viele gesetzliche Krankenversicherungen als freiwillige Leistung die Behandlungskosten (bzw. einen Teil davon). Bitte erfragen Sie bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe die Kosten übernommen werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit (oft für wenig Geld), eine private Zusatzkrankenversicherung abzuschließen, die die Behandlungskosten für Heilpraktiker übernimmt. Von den Privatkrankenkassen sowie Beihilfen werden die Kosten meist ganz oder teilweise übernommen. Dies sollte persönlich mit der Krankenkasse vor Behandlungsbeginn geklärt werden.

Meine Bewertungen auf Jameda.de

Bewertung wird geladen...